YAMAHA 125 INTRO-AN ONLOOKERS PERSPEKTIVE

Von John Basher

Als Tim Olson und ich an einem schönen Dienstagmorgen die Autobahn entlang in Richtung Glen Helen Raceway fuhren, sah ich langsam, wie sich die Strecke in der Ferne am Horizont hochschlich. Es war nicht mein erstes Mal, dass ich die riesigen Hügel von Glen Helen besuchte, aber heute war es anders. Ich habe sofort abgezinst, dass das Wetter anders war, einfach weil das Wetter in San Bernardino immer sonnig ist (oder so scheint). Ich warf einen Blick in den Rückspiegel und erinnerte mich dann. Mit Tim am Steuer und mir als Navigator gab es ein Fahrrad hinten und zwei von uns. Mathe war noch nie meine Stärke, aber mit zwei Personen und einem Fahrrad konnten wir beide nur im Tandem fahren. Ich sah plötzlich auf meinen linken Arm hinunter, nur um daran erinnert zu werden, dass ich der Typ sein würde, der am Rande sitzt. Anstelle von Haut sah ich einen schwarzen Schimmer fast bis zu meiner Schulter. Ach ja, ein gebrochenes Handgelenk an drei Stellen. Während eine Besetzung einen makellosen Job macht, wenn sie unangenehme Gespräche mit Menschen beginnt, die Sie gerade kennengelernt haben, und großartige Geschichten liefert, behindert dies Ihre Fähigkeit zu reiten erheblich. Ich hatte jedoch doppeltes Pech, weil ich ausgeknockt wurde, als ich sofort hinunterstürzte. KO und unfähig, mich an den schrecklichen Absturz zu erinnern, beantwortete ich die allseits beliebte Frage: "Was ist mit dir passiert?" ohne wirklich zu wissen, was mit mir passiert war.

Heute wollte ich diese Frage nicht beantworten oder verlegen lächeln, nachdem ich eine Antwort gegeben hatte, ich wollte nur reiten.

Warum war heute so ein besonderer Anlass? Heute war der Yamaha-Intro-Tag, an dem Jody, Tim, Alan (Tims Vater), Mike und ich die erste Ausgabe der 2004er-Modelle sehen konnten. Terry Beal, Doug Dubach und Steve Butler hatten strahlende Augen und waren bereit, den YZ125 zu enthüllen, und ließen uns mit dem Fahrrad durch Glen Helen fahren, um ein Gefühl für das Fahrrad zu bekommen und die Federung, das Getriebe und den Vergaser einzuwählen. MXA-Testfahrer Willie Musgrave tauchte kurz nach uns auf und das Reiten und Fotoshooting begann. Mike und ich machten uns auf den Weg und fanden sofort mehrere fotogene Stellen, auf die Willie und die '04 YZ125 geschossen wurden.

Mit Mike als Hauptfotograf habe ich mein Bestes gegeben und mit einer Hand geschossen, genau wie die Paparazzi auf dem roten Teppich. Während Tim sich anzog, um einige Runden zu drehen, diskutierten Jody und Terry Beal die neuen Ergänzungen und Aktualisierungen des YZinger. Als ich versuchte, mich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren, hörte ich Motocross-Motorräder im Hintergrund jammern und kreischen. Ich sah auf und sah, wie Tim im dritten Gang den Shoei Mountain hinaufblitzte. Ich konnte fast nicht damit umgehen. Ich habe nicht nur die Gelegenheit verpasst, einer der ersten Menschen in den USA zu sein, die ein Bein über den YZ04 von 125 geworfen haben, sondern ich konnte auch kein Rennen auf den Shoei Mt. ziehen. Stattdessen konnte ich nach dem Fotoshooting nur noch auf ein glänzendes neues Fahrrad von der Seitenlinie starren.

Es war nicht wirklich wichtig, denn ich konnte ein großartiges Gespräch zwischen Jody und Terry mithören. Beide haben ein extremes Bewusstsein dafür, was im Motocross passiert und wohin der Sport in Zukunft führen könnte. Anstelle von Schrillen von einem Motocross-Fahrrad unter mir gab es stattdessen eine Menge Wissen. Vielleicht war es nicht so schlimm, am Rande zu stehen; Außerdem habe ich noch viele Tage vor mir. Außerdem musste ich nach nur wenigen Wochen, in denen ich nicht auf dem Fahrrad war, jede Gelegenheit nutzen, um zu sehen, wie Dubach und Tim beeindruckende Geschwindigkeit zeigten und die Linien sahen, die sie auf der Strecke ausgewählt hatten. Dubach, der stolze Vater eines kleinen Jungen (Carter), flog absolut und machte die Arbeit auf der Rennstrecke von Glen Helen leicht.

Oh, Sie wollten etwas über den 2004 YZ125 wissen? Wie ist es Ist es besser oder schlechter als letztes Jahr? Was waren die wichtigsten Änderungen, die sich beim Fahren bemerkbar machten? Um ehrlich zu sein, konnte ich Ihnen meine persönliche Perspektive wirklich nicht sagen, weil ich nicht reiten konnte. Ich habe allerdings viel Summen gehört und möchte nur sagen, dass Yamaha bei der Herstellung eines beeindruckenden Motocross-Bikes nicht das Talent verloren hat. Sie müssen sich in der kommenden Ausgabe von MXA über den '04 YZ125 informieren, um herauszufinden, was wir wirklich denken. Ich muss nur auf die Verletzung warten und nur Runden in meinem Kopf schlagen. Denken Sie daran, Casts lassen Sie vielleicht hart aussehen und sind ein bestimmtes Gesprächsstoff, aber Knochen brechen ist nicht alles, worauf es ankommt.

Mehr interessante Produkte: