ZWEI-TAKT-DIENSTAG | 2003 KAWASAKI KX500 REBUILD

„Ich habe mit einem 2003er Kawasaki KX500 angefangen, der schonend für Trails verwendet wurde. Ich riss sie bis zum Rahmen herunter und begann mit einer frischen Pulverbeschichtung aus Kiwigrün. Die Fälle wurden aufgeteilt und die Übertragung erhielt die WPC-Behandlung. Eine neue Wossner-Stange mit Hauptlagern und Wossner-Kolben wurde ebenfalls installiert. Alle abgenutzten Dichtungen und Lager wurden ersetzt. Die Fälle wurden ebenfalls dampfgestrahlt. Ein neuer Kupplungssatz wurde installiert. Der kundenspezifische Kupplungsdeckel wurde von Alex bei KX500 Gurus zur Verfügung gestellt. Ich habe einen DEP-Kupplungsarm und eine Magura-Hydraulik installiert. Ich habe die rechte Fußrastenhalterung abgeschliffen und ein spätes Modell KX450F angeschweißt. Ich hatte auch eine benutzerdefinierte Halterung für die linke Fußraste. Ich bin ein großer Fan der KYB SSS-Gabeln, daher habe ich einen 2016er Yamaha YZ250F gefunden, der direkt in die OEM-Gabelbrücken passt. WÜTEND! Ich verglaste die Stock Hubs mit Glasperlen und ließ sie an Tusk Hoops befestigen. Der Auspuff ist Pro Circuit. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich sie reiten oder in meinem Wohnzimmer parken werde. “ -Mike

Der Build wäre ohne die Hilfe von nicht möglich gewesen:

-Alex und Mike bei KXgurus. Diese Jungs kennen den K500 wie ihre Westentasche!
-Steve Donaldson und Shawn McAtee: Ich gehe zur Mechanik.
-Steve beim STX-Schweißen. Dieser Typ ist ein Künstler.
- Mein Teiletyp Chris Walent. Er machte diesen Build nicht so schmerzhaft.
-Dave bei Intelligente Leistungsfederung. Dave hat den Schock gemacht und schafft immer magische Federungseinstellungen.

Schauen Sie sich hier den MXA-Test für Sean Colliers KX 500 an.

Mehr interessante Produkte: