ZUFÄLLIGE RADNESS #21

ZUFÄLLIGE MOTOCROSS RADNESS DURCH DIE ZEIT

Motocross Action hat die am besten dokumentierte Sammlung von Fotos im Sport, da ihre Fotos seither alles im Motocross festhalten MXAs Gründung im Jahr 1973. Diese Fotos wurden im Inneren eingesperrt MXAs palastartige Türme (außer denen, die gestohlen wurden). Es war an der Zeit, in das historische Archiv der Fotos einzudringen, die in unserer 48-jährigen Geschichte aufgenommen wurden. Aus den Millionen Fotos MXA hat in seinem Archiv nur einen Bruchteil davon von der Öffentlichkeit gesehen. Pro Ausgabe von wurden nur wenige hundert Fotos benötigt MXA, aber unsere Jungs haben jeden Monat Tausende von Fotos geschossen, die einfach gespeichert wurden, um nie gesehen zu werden. Wir dachten schließlich, wir sollten diese ungesehenen Fotos der Vergangenheit und Gegenwart teilen. Wir dachten auch, dass andere Fans des Sports eine Plattform brauchen, um auch ihre Rad-Fotos zu teilen. Damit, MXAs Zufällige Radness geboren wurde.

Die Galerie dieser Woche wird gesponsert von Phoneix-Lenker. Sie haben wirklich einige ernsthafte zufällige Radprodukte. Schau sie dir an!

Mike Alessis XPR baute ein 134cc YZ125-Triebwerk. Dieses Ding ist zerrissen!

Mike Brown im Jahr 1995 auf einer Honda von Troy CR125. 

Ricky Carmichael und Schraubenschlüssel Mike Gosselaar im Jahr 2003.

Wilcomoto 500ccm Zweitakt. 

Mike Craig. 

Die Trickgabelrohre an Mike Alessis YZ330. 

Kevin Windhams Geico Honda CRF450. 

Mike Genova macht beim Anaheim 2019 Supercross 2 ein Nickerchen.

Seltenes Foto auf dem Pro Circuit mit Jody, Jimmy Payton und Mike :Schnikey” Tomlin.

Justin Barcia trifft beim Arlington Supercross 2020 auf Dean Wilson. 

Mike LaRocco im Jahr 2017, als er Teammanager für das Geico Honda-Team beim Oakland Supercross war.

Malcolm Smith-Anzeige mit Mike Bell.

Justin Hill wirft in Washougal ein Gestrüpp nieder. 

Josh Grant Seite an Seite mit seinem Vater. 

Chad Reed beim Daytona Supercross 2016. 

Jake Weimer schwebt beim Oakland Supercross 2017 durch die Luft. 

Aaron Plessinger mit hoher Geschwindigkeit in Southwick. 

Ricky Johnson, als er seinen Trophy Truck zur Halbzeit beim San Diego Supercross auf den Markt brachte. 

Casey Johnson im Jahr 2000 auf einem Yamaha von Troy-Bike. 

Jeff Stanton mit dem sehr seltenen blauen Nummernschild.

Twin Air Filter werden hergestellt. 

Cowboy Dean Wilson beim Nashville Supercross 2019. 

Kevin Windham 2000 auf einer Werks-Honda CR250. 

Johnny O'Mara 1989 auf einer Suzuki RM250. 

Die Tomacs. 

Ricky Johnson gewann MXA's Rider of the Year und bekam einen kostenlosen Truck aus dem Deal.

250 Nationaler Start 1990 mit Johnny O'Mara (9), Damon Bradshaw (8), Jeff Stanton (1), Doug Dubach (7) und Ray Sommo (34). 

John Dowd mit der Nummer 1 im Jahr 1998. 

Radfoto dieser vier Fahrer bei Washougal im Jahr 2016. 

ZUFÄLLIGE MOTOCROSS RADNESS | ARCHIV

 

Moto-Crosszufällige Radigkeit