Zwei-Takt-Test: Machen Sie einen 1995er HONDA CR125 besser als neu

MIN_0960

Wir alle erinnern uns an die guten, schlechten und hässlichen Motorräder, mit denen wir aufgewachsen sind. Das Zurückspulen der Erinnerungen von vor 20 Jahren fühlt sich wie eine Reise in eine andere Welt an. Nach heutigen Maßstäben waren die Motorräder von gestern langsam, schlecht aufgehängt und sahen grob aus. Es braucht kein Genie, um zu sehen, dass die Motorräder, die wir vor 20 Jahren gerne gefahren sind, den Motorrädern, die wir heute fahren, keine Kerze vorenthalten würden. Aber was wäre, wenn Sie Ihr Lieblingsrad aus der Vergangenheit mit neuer Schultechnologie aktualisieren könnten?

Das ist was das MXA Bande wollte tun, als wir 1995 auf einen Scheunenfund Honda CR125 stießen. Wir haben darüber nachgedacht, es von Kopf bis Fuß wiederherzustellen, aber nur auf ein Showpony zu starren, war noch nie unsere Sache. Dann traf es uns. Wir würden diesen alten Hund jung machen. Aber wie? Versuch und Irrtum. Im Laufe des nächsten Monats haben wir zahlreiche moderne Teile ausprobiert, in der Hoffnung, dass sie über die 24-jährige Lücke übertragen werden können - aber nichts ist so gerutscht wie Aschenputtels Schuh. Das hat uns nicht aufgehalten; es bedeutete nur, dass wir maschinelle Bearbeitung, Herstellung und Maßarbeit brauchten, um unseren Traum zu verwirklichen. Das ultimative Ziel unseres alten Kriegspferdes war es, es blitzschnell, besser zu handhaben, zuverlässiger, super aufgehängt und natürlich stilvoller zu machen, als es vor zwei Jahrzehnten vom Ausstellungsraum rollte.

Wir haben ein paar Tricks angewendet, um unseren zwei Jahrzehnte alten CR125 Zweitakt moderner aussehen zu lassen.

Die 125-cm90-Maschinen von Honda aus den frühen 1995er Jahren wurden auf Geschwindigkeit ausgelegt, aber Honda stand unter starkem Druck der Konkurrenz. Der CR125 von 1995 hatte eine glanzlose Leistung am unteren Ende, aber einen harten Mitteltonbereich und eine ordentliche Drehzahl an der Spitze. Bis 125 war es ein Motor, der lange im Zahn gewachsen war, da er seit einem halben Jahrzehnt praktisch unverändert war. Es mag als Rennmotor auf den letzten Beinen gewesen sein, aber es war immer noch ein Motorrad, das in den Händen talentierter Rennfahrer zum Einsatz gebracht werden konnte - ein Beweis dafür, dass Doug Henry und Steve Lamson ab 1993 die 1996-cm125-AMA-Nationalmeisterschaft dominierten bis 21 auf ihren werkseitig vorbereiteten CRXNUMX. Der Motor könnte sogar XNUMX Jahre später zum Laufen gebracht werden, aber könnten wir den Rest des alten Kriegers reparieren?

NACH BUNDESRECHT MUSS EIN HERSTELLER NUR TEILE FÜR EIN AUSGESTELLTES MODELL FÜR SECHS JAHRE AUF LAGER HALTEN. Dies ist für jeden Fahrrad-Restaurator unglücklich, da viele dringend benötigte Teile nicht mehr verfügbar sind - und der Nachmarkt nicht dazu neigt, neue Teile für 24 Jahre alte Maschinen zu bauen.

1995cr125

Unser CR125 hatte im Leerlauf gesessen. Der Motor musste komplett aktualisiert werden, und die Federung war düster. Schritt eins bestand darin, es abzureißen und jede Schraube, jedes Lager, jede Mutter, jede Dichtung und jedes Widget gründlich zu überprüfen. Wir haben es am Rahmen abgestreift, die Gehäuse aufgeteilt und nach modernen Ersatzteilen gesucht. Der Rahmen war in gutem Zustand, daher haben wir einige Zeit damit verbracht, die Farbe aufzurauen, bevor wir sie an San Diego Power Coating schickten, um einen neuen Anstrich mit weißer Farbe elektrostatisch aufzutragen.

Wir wollten nichts dem Motor überlassen und machten uns daran, alle wichtigen Teile auszutauschen, ohne die Bank zu sprengen. Glücklicherweise stellt Wrench Rabbit ein komplettes Umbauset her, das alle Teile enthält, die Sie benötigen, um ein altes Ross wieder zum Laufen zu bringen. Das CR125-Kit von Wrench Rabbit enthielt die Kurbelwelle, die Hauptlager, den Kolben, die Ringe, die Getriebelager und alle Dichtungen, die erforderlich sind, um den Motor wieder neu zu machen. Das Beste war, dass es in einer Box geliefert wurde - Sie müssen nicht nach einzelnen Teilenummern suchen.

Back in its heyday, the 1995 Honda CR125’s engine was eye-wateringly fast. It might be down on power by modern standards, but this engine was tons of fun to ride at full tilt.
In seiner Blütezeit war der Motor des Honda CR1995 von 125 unglaublich schnell. Nach modernen Maßstäben ist der Stromverbrauch möglicherweise niedrig, aber es hat viel Spaß gemacht, diesen Motor bei voller Neigung zu fahren.

Nach Bundesgesetz muss ein Hersteller nur Teile für ein eingestelltes Modell sechs Jahre lang auf Lager halten. Dies ist für jeden Fahrradrestaurator bedauerlich, da viele dringend benötigte Teile nicht mehr verfügbar sind - und der Ersatzteilmarkt keine Eile hat, neue Teile für 24 Jahre alte Maschinen zu bauen. In unserem Fall wurde der serienmäßige Zylinder von 1995 verprügelt. Wir haben nach gebrauchten Zylindern gesucht, aber es war schwierig, etwas von Qualität zu finden. Beim Betrachten der Bohrung gingen wir davon aus, dass unser Zylinder nicht mehr zu retten ist, schickten ihn jedoch zur Bewertung an Millennium Technology. Wie es das Glück wollte, konnte Millennium unseren CR125-Zylinder neu beschichten und den Zylinderkopf zaubern. Sie haben unseren Speck gerettet.

Der Rahmen und der Motor waren die einfachen Teile, die nur ein Minimum an mechanischem Scharfsinn erforderten. Danach begannen die Kopfschmerzen. Wir wollten uns nicht einmal mit den originalen Kayaba-Gabeln anlegen. Sie waren 1995 grausam und wirklich nicht bereit, mit den hochfliegenden Possen moderner Motocross-Strecken umzugehen. Zuerst haben wir versucht, jede New-Age-Gabel nachzurüsten, die mit den Serienklemmen unseres CR125 zusammenpasst. Es gab kein Match. Die nächste erschwingliche Kombination, die wir gefunden haben, war ein Satz Showa-Gabeln aus einem 2008er Honda CRF450. Damit die 13 Jahre neueren Gabeln passen, mussten kundenspezifische Gabelbrücken hergestellt werden. Kein Problem. Wir hatten eine angenehme Erfahrung mit Applied Racing, als sie uns einen Satz KTM-Gabelbrücken bauten, die vor einem Jahr Kayaba SSS-Gabeln akzeptierten. Also haben wir die Jungs von Applied gebeten, 1995 Honda CR125-Klemmen herzustellen, die 2008 Honda CRF450-Gabeln und 2016 CRF450-Kunststoff aufnehmen. Während wir auf die Gabelbrücken warteten, schickten wir die Gabeln (und den Stoßdämpfer) an Race Tech, um sie zu ventilieren und zu federn.

Es tauchten immer wieder neue Probleme auf. Dank unserer neuen Gabeln mussten wir das datierte CR125-Vorderradbremssystem wegwerfen, da es nicht auf die neuen 2008er Gabelösen passen würde. Wir haben die Kugel gebissen und sind zum Gebrauchtteilemarkt gegangen, um ein komplettes Vorderradbremssystem von einem 2008 CRF450 zu bekommen. Was die Hinterradbremse betrifft, würde das komplette CRF2008-Bremssystem von 450 nicht an der alten Schwinge montiert werden. Trotzdem verwendeten wir den 2008 integrierten Hauptbremszylinder, der uns zwang, die alte Bremsflüssigkeitsbehälterflasche der alten Schule vom Rahmen zu schneiden.

JEDEN MXA Der Testfahrer wollte es versuchen, aber niemand wollte der Erste sein. Sie waren ein bisschen verrückt danach, Runden herauszuschlagen
AUF EINEM 21 JAHRE ALTEN FAHRRAD.

Zu diesem Zeitpunkt war unser 1995er Honda CR125 golden. Es lief, der Rahmen wurde renoviert und die Gabeln waren erstklassig. Um es zu knöpfen, haben wir einige andere Updates vorgenommen: (1) Breitere Titan Raptor Fußrasten (für eine KTM); (2) Ein 2007 CR125 Aluminium Zünddeckel (anstelle des alten Kunststoffs); (3) UFO-Nummernschilder, die wir schneiden, um einen modernen Look zu erzielen; (4) Ein Moto Tassinari V-Force Schilfkäfig; (5) Cycra Frontfender und Stadium Front Nummernschild; (6) Neue Kupplungsscheiben und Federn; (7) Ein FMF-Rohr und ein Schalldämpfer; (8) DeCal Works-Grafikkit; (9) Dunlop MX32 Reifen.

We took UFO number plates and cut them to create a modern look.
Wir haben UFO-Nummernschilder genommen und sie geschnitten, um einen modernen Look zu kreieren.

Als die Zeit gekommen war, unseren renovierten und erfrischten CR125 zu fahren, war jeder MXA Testfahrer wollte es versuchen, aber niemand wollte der Erste sein. Sie waren ein bisschen misstrauisch, wenn es darum ging, mit einem 24 Jahre alten Fahrrad Runden zu fahren. Sie waren beruhigt, als das Motorrad beim ersten Tritt startete und das kratzige Vibrato lieferte, das das Markenzeichen von One-Two-Fives der 1990er Jahre war. Wie war es also, damit zu fahren?

Okay, es war kein schnelles Raketenschiff, aber das kommt von Fahrern, die durch die Metronomkraft von 450ccm Viertakten in Senilität versetzt wurden. Die viertaktigen Testfahrer brauchten eine Weile, um sich an das Pipey CR125-Leistungsband anzupassen. Sobald sie anfingen, mit den Schaltpunkten für hohe Drehzahlen und der Notwendigkeit, den Motor über dem mittleren Bereich zu versickern, zu klicken, fingen sie an, anständige Rundenzeiten abzureißen. Abgesehen davon, dass der Motor nach heutigen Maßstäben untermotorisiert ist, haben alle dieses Fahrrad geliebt. Es tat nicht weh, dass es besser war als wenn es frisch im Showroom war.

Applied Racing made us custom triple clamps that mated with the new-school Showa forks and Cycra front fender.
Applied Racing hat uns maßgefertigte Gabelbrücken hergestellt, die mit den Showa-Gabeln der neuen Schule und dem Cycra-Kotflügel vorne zusammenpassen.

Die modernen Race Tech-getunten Honda-Gabeln von 2008 waren bei harten Schlägen geschmeidig und handhabten sich gut über den Schlag. Sie waren ein großer Schritt in die richtige Richtung. Zuerst wollte das vordere Ende in die Ecken schieben, aber als wir diese Tatsache erkannten, schoben wir die Gabeln in die Klemmen, um das 1995er Chassis wieder an seinen Sweet Spot zu bringen. Mit den Gabeln in den Klemmen wurde der Kopfwinkel steiler und mehr Gewicht wurde auf den Vorderreifen übertragen. Dies ermöglichte es dem CR125, sein geringes Gewicht, sein schärferes Leistungsband und seine erheblich verbesserte Federung zu nutzen. Alles andere war genau richtig. Die aktualisierten Bremsen, breiteren Fußrasten und sauberen Ergos gaben diesem alten Hund ein modernes Gefühl.

Dies war keineswegs ein einfaches Projekt. Wir haben viel Zeit und Geld aufgewendet, um dieses Motorrad so gut wie möglich zu machen, und es hat sich gelohnt, als wir mit einem 24-jährigen Honda CR125 auf die lokale Rennstrecke gingen und viele Leute auf den neuesten, neuesten und besten Maschinen in Verlegenheit brachten . Wir erinnerten uns nicht nur an eines unserer Lieblingsräder aus der Vergangenheit. Wir sind Rennen gefahren.

1995 HONDA CR125 LIEFERANTENLISTE

Rocky Mountain ATV / MC: www.rockymountainatvmc.com
Schraubenschlüssel Kaninchen: www.wrenchrabbit.com
Millennium Tech: www.mt-llc.com
Angewandtes Rennen: www.appliedrace.com
FMF Racing: www.fmfracing.com
Moto Tassinari: www.mototassinari.com
Race Tech: www.racetech.com
San Diego Pulverbeschichtung: www.sandiegopowdercoating.com
Dunlop-Reifen: www.dunlopmotorcycle.com
DeCal Works: www.decalmx.com
ICW: www.icwbikestands.com
Uni Filter: www.unifilter.com
Hinson-Kupplungskomponenten: www.hinsonracing.com
Pivot Works: www.pivotworks.com
Renthal: www.renthal.com
Moto Seat: www.motoseat.com
Works-Verbindung: www.worksconnection.com
TCR-Räder: www.wheellacing.com
Stoßzahn: www.tuskoffroad.com
Motomaster: www.moto-masterusa.com
Regina Kette: www.reginachain.net
Cycra Racing: www.cycraracing.com
CV4: www.cv4.net
Klotz Synthetische Schmierstoffe: www.klotzlube.com
Fahrtechnik: www.ride-engineering.com

 

Mehr interessante Produkte: