2018 WASHOUGAL NATIONAL | 250 GESAMTERGEBNISSE

Der Start der ersten 250 Moto in Washougal.

Die Washougal-Strecke trocknete aufgrund der Hitze schnell aus. Die Strecke wurde staubig, egal wie viel die Streckenbesatzung die Strecke bewässerte. Das erste Moto war Joey Savatgy mit dem Holeshot. Sein Teamkollege Austin Forkner verfolgte ihn und ging an ihm vorbei, aber letztendlich kehrte Joey vor Austin zurück, um zu gewinnen. Der TLD / KTM-Fahrer von Jordan Smith ließ die ersten beiden nie außer Sicht und wurde Dritter.

Im zweiten Moto riss Shane McElrath den Holeshot und startete. Er führte von Anfang bis Ende ohne großen Druck. Aaron Plessinger blieb ruhig und kollektiv und ging mit 4: 3 in die Gesamtwertung. Joey Savagty, der das erste Moto gewann, startete bereits im zweiten Moto und arbeitete sich bis zum 9. Platz für einen dritten Gesamtrang vor.

250 GESAMTERGEBNISSE WASHOUGAL

POS. NAME M1 M2
1 Aaron Plessinger 4 3
2 Shane McElrath 9 1
3 Joseph Savatgy 1 9
4 Dylan Ferrandis 11 2
5 RJ Hampshire 10 4
6 Alex Martin 8 6
7 Justin Cooper 6 8
8 Jordan Smith 3 13
9 Chase Küster 5 10
10 Mitchell Harrison 12 7
11 Michael Mosiman 7 12
12 Colt Nichols 15 5
13 Austin Forkner 2 39
14 Cameron Mcadoo 16 11
15 Enzo Lopes 14 15
16 Sean Cantrell 13 17
17 Jordan Bailey 19 14
18 Tommy Woche 20 16
19 Dakota Alix 17 19
20 Fordern Sie Tennant heraus 37 18
21 James DeCotis 18 21
22 Hayden Mellross 38 20
23 James Wochen 22 22
24 Tyler Rosa 26 24
25 McCoy Brough 25 25
26 Ryder Floyd 24 29
27 Deegan Vonlossberg 23 31
28 Michael Hand 28 28
29 Martin Castelo 21 35
30 Mason Wharton 30 27
31 Carson Carr 27 30
32 Luc Santos 29 32
33 Brian Marty 36 26
34 Yusuke Watanabe 40 23
35 Tanner Myers 32 33
36 Blaine Silveira 31 36
37 Brian Medeiros 34 34
38 Dalton Oxborrow 35 38
39 Garret Ioppolo 33 40
40 Austin Root 39 37

 

250 JAHRESZEITPUNKTE (9 VON 12 RUNDEN)

Aaron PLessinger 2018 Washougal motocross-8585Aaron Plessinger ist jetzt mehr als ein volles Rennen vor den Punkten des zweiten Platzes. 

POS. NAME GESAMT
1 Aaron Plessinger 371
2 Alex Martin 312
3 Justin Cooper 267
4 Shane McElrath 251
5 Austin Forkner 238
6 RJ Hampshire 230
7 Jordan Smith 225
8 Chase Küster 222
9 Joseph Savatgy 214
10 Dylan Ferrandis 204
11 Jeremy Martin 176
12 Michael Mosiman 160
13 Mitchell Harrison 115
14 Jordan Bailey 110
15 Zachary Osborne 105
16 Sean Cantrell 103
17 Colt Nichols 102
18 Cameron Mcadoo 91
19 Garrett Marchbanks 87
20 Brandon Hartranft 56

2018 WASHOUGAL NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG 

Shane McElrath 2018 Washougal motocross-8312Shane McElrath fuhr im zweiten Moto brillant. Er war unantastbar. 

Joey Savatgy 2018 Washougal motocross-8817Joey Savatgy gewann das erste Moto, hatte aber im zweiten Moto Pech. Er krallte sich von der Rückseite des Feldes nach oben und wurde Neunter. Mit seinem 9-1-Ergebnis schaffte er es immer noch, den dritten Gesamtrang zu belegen. 

250 QUALIFIZIERUNG DES GESAMTERGEBNISSES

Justin Cooper von Star Racing fuhr in Washougal die schnellste Rundenzeit. 

Die 9. Runde der AMA Outdoor National-Serie 2018 findet im Washougal MX Park im US-Bundesstaat Washington statt. Der 250-Punkte-Anführer, Aaron Plessinger liegt 49 Punkte vor dieser Runde. Das ist ein Punkt, der es scheut, der Konkurrenz ein ganzes Rennen voraus zu sein. Alex Martin sitzt auf dem zweiten Platz mit Justin Cooper im dritten.

Im 250er Qualifying war Justin Cooper, der mit 2: 11.328 die schnellste Zeit fuhr. Joey Savagty war Zweiter und sein Pro Circuit Teamkollege, Austin Forkner war Dritter. Aaron Plessinger war ungefähr eine Sekunde vom Tempo entfernt.

250 SCHNELLSTE QUALIFIZIERER 

POS. NAME BIKE BESTE ZEIT
1 Justin Cooper Yamaha YZ 250F 2:11.328
2 Joseph Savatgy Kawasaki KX 250F 2:11.452
3 Austin Forkner Kawasaki KX 250F 2:12.337
4 Dylan Ferrandis Yamaha YZ 250F 2:12.395
5 Aaron Plessinger Yamaha YZ 250F 2:12.474
6 Michael Mosiman Husqvarna FC250 2:12.556
7 Chase Küster Honda CRF250R 2:12.854
8 Jordan Smith KTM 250 SX-F FE 2:13.052
9 Alex Martin KTM 250 SX-F FE 2:13.199
10 Shane McElrath KTM 250 SX-F FE 2:13.227
11 Colt Nichols Yamaha YZ 250F 2:13.496
12 RJ Hampshire Honda CRF250R 2:14.364
13 Mitchell Harrison Husqvarna FC250 2:15.017
14 Sean Cantrell KTM 250 SX-F FE 2:15.763
15 Enzo Lopes Suzuki RMZ 250 2:16.777
16 Jordan Bailey Husqvarna FC250 2:16.784
17 Dakota Alix KTM 250 SX-F FE 2:16.851
18 Martin Castelo Yamaha YZ 250F 2:16.894
19 Cameron Mcadoo Honda CRF250R 2:17.043
20 Hayden Mellross Yamaha YZ 250F 2:17.081
21 Fordern Sie Tennant heraus Yamaha YZ 250F 2:17.225
22 James DeCotis Suzuki RMZ 250 2:17.582
23 Tommy Woche Honda CRF250R 2:18.125
24 Austin Root Husqvarna FC250 2:19.842
25 Deegan Vonlossberg Yamaha YZ 250F 2:21.330
26 Yusuke Watanabe Yamaha YZ 250F 2:21.866
27 McCoy Brough Honda CRF250R 2:21.936
28 Tyler Rosa Yamaha YZ 250F 2:22.180
29 Ryder Floyd Yamaha YZ 250F 2:22.697
30 James Wochen Yamaha YZ 250F 2:23.903
31 Mason Wharton Kawasaki KX 250F 2:25.233
32 Carson Carr Yamaha YZ 250F 2:25.951
33 Brian Marty Honda CRF250R 2:26.021
34 Luc Santos Husqvarna FC250 2:26.620
35 Michael Hand Yamaha YZ 250F 2:26.851
36 Dalton Oxborrow KTM 250 SX-F 2:26.863
37 Blaine Silveira Honda CRF250R 2:27.030
38 Tanner Myers Husqvarna FC250 2:27.182
39 Garret Ioppolo Yamaha YZ 250F 2:27.410
40 Brian Medeiros Yamaha YZ 250F 2:28.310

TOP 40 FAHRERQUALIFIZIERUNG

41 Zac Maley Yamaha YZ 250F 2:31.418
42 Chase Felong Yamaha YZ 250F 2:55.898

 

2018 WASHOUGAL NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG 

Austin Forkner sah glatt aus und wurde Zweiter im Qualifying. 

Joey Savatgy 2018 Washougal motocross-6343Pro Circuit-Fahrer Joey Savatgy wurde Dritter. 

Mehr interessante Produkte: