MXA WIEDERHERSTELLT EINEN 2005 YAMAHA YZ250 ZURÜCK ZUR KÄMPFUNG DER FITNESS

Als wir unseren 2005 YZ250 bekamen, haben wir ihn in einer Schachtel mit Teilen weggeschleppt. So sieht es jetzt aus.

Wissen Sie, was das meistverkaufte Motocross-Bike auf dem Planeten Erde ist? Wenn Sie eines der neuesten Fahrräder auf den Ausstellungsböden erraten haben, liegen Sie falsch. Das heiße Ticket für Fahrer im Moment sind Yamaha YZ250 Zweitakt. Die Nachfrage nach ihnen ist unglaublich. Die Preise für gebrauchte YZ250-Fahrräder sind in den letzten Jahren in die Höhe geschossen. Käufer wissen, dass ein gebrauchter YZ250 viel billiger ist als ein neuer, und die Kosten für den Wiederaufbau sind im Vergleich zum Wiederaufbau eines Viertakts ein Tropfen auf den heißen Stein.

Mittlerweile sollte jeder wissen, dass die brandneue Yamaha YZ2019 von 250, die auf den Ausstellungsböden sitzt, und die jahrzehntealte YZ250, die in einer Garage sitzt, praktisch identisch sind. Wir können nicht sagen, dass der Kauf eines gebrauchten Rauchers eine schlechte Idee ist, weil dies nicht der Fall ist. Neue Fahrradkosten, insbesondere Viertakte, gehen durch das Dach! Wenn Sie in die 1970er Jahre zurückkehren und Bob Hannah sagen würden, dass ein neuer Klopfer 10 Riesen kosten würde, würde er denken, dass Sie in den Irrenbehälter gehören. Machen Sie keinen Fehler; 10,000 Dollar sind eine Menge Teig, selbst für Leute, die Geld übrig haben. Für den Mittelklasse-Rennfahrer ist es jedoch so, als würde er ihn bitten, zwischen dem Kauf eines Autos für die Arbeit und dem Kauf eines neuen Rennrads zu wählen. Und nein, er kann nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. 

Kommen wir zurück auf die Schienen. Der Kauf gebrauchter Fahrräder unterliegt gewissen Einschränkungen. Es besteht immer ein Risiko, wenn Sie etwas aus zweiter Hand kaufen. Mechanisches Know-how oder jemand bei Ihnen, der dies tut, verschafft Ihnen einen Vorteil, wenn Sie sich einen gebrauchten Interessenten ansehen, bevor Sie das Geld abwerfen. Ein missbrauchter Raucher kann mit frischem Kunststoff, neuem Gummi und einer Dose PJ1-Epoxidfarbe farblich gut aussehen. Vertraue uns; wir wissen. Dies führt uns zu unserem YZ2005-Bau von 250, der als rollendes Chassis und eine Schachtel mit Teilen begann. 

Wir mögen Angebote, und nur 500 Böcke schienen für ein ganzes Fahrrad vernünftiger zu sein - auch wenn es in Teilen war. Alles, was wir tun mussten, war endlose Stunden in der Garage zu verbringen und unser Schnäppchenfahrrad wieder aufzubauen.

DIE AUSRÜSTUNG: Jersey: Alpinestars Fünf-Sterne-Rennfahrer, Hose: Alpinestars Fünf-Sterne-Rennfahrer, Helm: 6D ATR-2, Schutzbrille: EKS Brand S Premium, Stiefel: Alpinestars Tech 7.

Wir mögen Angebote, und nur 500 Dollar schienen für ein ganzes Fahrrad ziemlich vernünftig, auch wenn es in Teilen war. Wir mussten nur endlose Stunden in der Garage verbringen, um unser Schnäppchenrad wieder aufzubauen. Leider ist ein niedriger Preis immer eine rote Fahne. Sind alle Teile da? Sind sie die richtigen Teile? Wird das Fahrrad laufen, wenn es zusammen ist? Gibt es beschädigte Teile, die Ihre gute Investition in eine Geldgrube verwandeln? Unser 2005 YZ250 liegt irgendwo in der Mitte dieser potenziellen Szenarien. 

Wir waren froh, ein rollendes Chassis und eine Kiste voller Teile für fünf Muscheln zu bekommen. Obwohl wir wussten, dass der Zylinder eine ernsthafte TLC benötigt, würden uns der Rahmen, die Räder, der Vergaser und die Schwinge unser Geld zurückbringen, wenn alles auf den Kopf gestellt würde. Das Wiederherstellen eines alten Fahrrads ist eine Übung, um Entscheidungen zu treffen, viele davon. Als wir unseren YZ250-Zylinder inspizierten, stellten wir fest, dass es sich bei dem Zylinder um Toast handelte. Was jetzt? Ein neuer Zylinder kostete 509 US-Dollar. Das ist mehr als wir für das Fahrrad bezahlt haben. Entscheidungszeit. Teilen wir das Fahrrad aus, um unser Geld zurückzubekommen? Geben wir 509 US-Dollar für neue Teile aus? Versuchen wir, es reparieren zu lassen?  

Tom Morgan baute das Fahrrad für Pumpgas. Die Ausgangsleistung fühlte sich ähnlich an wie bei einer neuen KTM 250SX. Es traf hart und drehte sich schnell um.

Wir begannen damit, den beschädigten Zylinder an Millennium Technologies zu senden, um ihn abisolieren, reparieren und auf die serienmäßige 66.4-mm-Bohrung bringen zu können. Die Einwahl des Zylinders kostete 225 US-Dollar. Wir waren damit einverstanden, weil er billiger war als ein neuer. Als nächstes sollten wir auf unserer YZ250-Tour durch die Renngeschäfte den Zylinder schicken und zu Tom Morgan Racing fahren. Tom ist ein Spezialist dafür, Raucher stärker zu machen. Unsere einzige Einschränkung war, dass wir nach den Mods Pumpgas laufen lassen wollten. Das untere Ende war noch in gutem Zustand, so dass die Stange und die Kurbel in Ruhe gelassen wurden. Für das obere Ende gingen wir zur Wrench Rabbit-Website (www.wrenchrabbit.com), um unseren Vertex-Kolben (der ein originalgetreuer Nachbaukolben für 129.95 USD ist) und Hot Rods-Top-End-Lager zu erhalten. Wir haben auch eine komplette Hinson-Kupplung verwendet (1120 US-Dollar). Das ist eine Menge Geld für eine Kupplung, aber wir wissen, dass sie länger hält als der Motor selbst und sich im Laufe der Zeit amortisiert. 

Die meisten Lager und Gestänge waren in einem schlechten Zustand. Wir haben die Lenkspindel (49.95 USD), das Gestänge (89.95 USD) und die Schwingenlager (69.95 USD) mit Pivot Works-Kits umgebaut. Der 38-mm-Vergaser Keihin PWK wurde für einige Jahre aus dem Sitzen herausgeklebt. Wir haben alles mit Ellbogenfett, Kontaktreiniger und einer Zahnbürste gereinigt. Die Düsen waren verstopft und die O-Ringe waren gerissen. Das komplette Vergaser-Umbauset von All Balls Racing hatte alles, was wir wollten, um den Vergaser für rund 30 US-Dollar umzubauen. 

Wir haben die Puckerleistung mit einem größeren Frontrotor verbessert.

Die Schwinge hatte viele Kerben und Kratzer. Mechanisch war es gesund; es sah einfach nicht gut aus. Wir haben es für rund 50 US-Dollar an einen Polierer geschickt, der es wieder wie neu aussehen ließ. (Und sobald die Politur nachlässt, nehmen wir einfach etwas Scotch-Brite dazu.)

Um die Federung zu aktualisieren, haben wir 2011 einige YZ450F-Gabeln auf Craigslist für 300 US-Dollar gefunden. Wir haben sie direkt an Race Tech geschickt, der sie für einen Vet Intermediate-Rennfahrer gewartet und wieder aufbereitet hat. Damit die Gabeln auf das Fahrrad passen, haben wir angewandte Gabelbrücken angebracht, um kundenspezifische Klemmen für die Vordergabeln des Spenders herzustellen, und die Kotflügelanpassung mit der richtigen Lenkspindel aktualisiert. 

Die angewandten Klemmen wurden speziell für die neuen YZ450F Kayaba SSS-Gabeln angefertigt, die wir auf Craigslist gekauft haben.

Wir haben ein Polisport-Restyle-Kit verwendet, um unsere 14-jährige Yamaha neu aussehen zu lassen, während Bolt Hardware uns half, die fehlenden oder durchgebrannten Schrauben zu ersetzen. Wir haben den alten Heizkörpern nicht vertraut. Sie waren etwas verzogen. Wir haben sie an ICW Radiators geschickt, um sie zu begradigen und auf Undichtigkeiten zu überprüfen. Schneller USA Cerakotierte die Bremssättel und einige andere Teile für einen Werkslook. Natürlich haben wir bei DeCal Works brandneue benutzerdefinierte Grafiken (269.90 USD) bestellt, um das YZ250 wieder zum Leben zu erwecken.

ES SCHÜTZT UNS IMMER, WENN WIR EIN 14 JAHRE ALTES YZ250 ERHALTEN UND REALISIEREN
DASS ES SCHWER IST, ES VON EINEM NEUEN AUS DEM SHOWROOM-BODEN ZU ERZÄHLEN. JA, JA, WIR WISSEN, DASS WIR OODLES GELD AUSGEGEBEN HABEN
 

Für über 1000 Dollar brauchten wir keine volle Hinson-Kupplung. Aber wir wissen, dass es den Test der Zeit bestehen wird.

Dies ist das Gebäude, das war

Es schockiert uns immer, wenn wir auf einen 14-jährigen YZ250 steigen und feststellen, dass es schwierig ist, ihn von einem neuen außerhalb des Ausstellungsraums zu unterscheiden. Ja, ja, wir wissen, dass wir Unmengen Geld für diesen Build ausgegeben haben. Wie viel haben wir ausgegeben? Rund 6500 US-Dollar, einschließlich dessen, was wir für das Fahrrad bezahlt haben. Trotzdem müssen Sie nicht alles tun, was wir getan haben. Wir hätten ungefähr 3000 Dollar in Teilen abschlagen können und hatten immer noch eine wirklich schöne, rennfähige Yamaha YZ250; Als wir jedoch damit fertig waren, unser 500-Dollar-Fahrrad wieder in seine grundlegende Rennform zu bringen, wollten wir herausfinden, wie es mit Tusk-Rädern, Scar-Titan-Fußrasten, Works Connection-Extras sowie einem FMF-Rohr und einem Schalldämpfer aussehen würde.

In Wahrheit hätten wir es überspringen können, wenn Tom Morgan Racing am Motor gearbeitet hätte. Wir mussten diesem Fahrrad kein zusätzliches Material hinzufügen, damit es gut läuft. Wenn wir nur das Nötigste hinzugefügt hätten, hätte der Bau rund 3500 US-Dollar gekostet. Unabhängig davon, wie Sie es in Scheiben schneiden, sind 6500 US-Dollar für eine komplett umgebaute, kostengünstige Yamaha YZ250 immer noch 900 US-Dollar billiger als 7399 US-Dollar (zzgl. Gebühren) für eine neue.

Der FMF Shorty Schalldämpfer klingt großartig und bietet mehr Leistung bei niedriger bis mittlerer Leistung.

Auf der Strecke brachte uns dieser alte Hund ein paar neue Tricks bei. Das Powerband fühlte sich sehr ähnlich an wie das 2019 KTM 250SX mit mehr Überdrehzahl. Es lief super glatt, traf im Mittelfeld hart und hatte dank der Handarbeit von Tom Morgan Racing einen ordentlichen Top-End-Zug. Hätten wir uns für einen Renngasmotor entschieden, hätte Tom uns von allem viel mehr geben können, aber wir waren zufrieden mit dem Low-End-Grunzen, das einen Gang höher in die Kurven ziehen konnte. Da wir 2005 einen YZ250 Zweitakt gekauft haben, haben wir das Kayaba SSS-Fahrwerk, das ab 2006 auf Lager war, nicht mehr bekommen. Und gute, gebrauchte YZ250 SSS-Gabeln zu finden, ist ein Albtraum, da jeder KTM-Besitzer mit WP 4CS-Gabeln den Vorrat aufgeschnappt hat. Überraschenderweise gibt es auf dem Gebrauchtradmarkt eine Vielzahl von Viertaktgabeln des Typs Kayaba YZ450F (und Applied kann mit seinem Know-how für Dreifachklemmen jede Gabel auf jedes Fahrrad passen lassen.) 2005 war so neu wie möglich und das Race Tech Setup war genau richtig. Die Gabeln hielten das vordere Ende im Hub höher und machten das veraltete Stahlchassis zu einem Traum im Rough. Das Heck lief gut und arbeitete im Einklang mit den Gabeln. Wir liebten es. 

Das Gefühl und die einfache Einstellung des Works Connection-Schnellverstellhebels sind ein Muss für jeden alten Hund, der eine Überarbeitung benötigt.

Wir müssen aufhören zu versuchen, unsere Lieblings-Zweitakte der alten Schule aus Teilen aus einem Karton wieder aufzubauen. Der Kauf einer Schachtel mit Teilen ist nicht mit dem Kauf einer Schachtel Schokolade vergleichbar. Sie wissen wirklich nicht, was Sie bekommen (und es gibt keine Karte unter der Folienverpackung, die Ihnen sagt, welche Himbeertrüffel sind). Wir sind das Risiko eingegangen, und trotz unseres Fachwissens konnten wir nicht wissen, wie es ausgehen würde. Wir denken gerne, dass wir bei einem angemessenen Preis immer die Gewinnschwelle für den Verkauf der Teile erreichen können. Das würde jedoch bedeuten, dass wir klug genug waren, um anzuhalten, bevor wir zu tief hineingingen. Bei diesem Build haben wir die richtigen Entscheidungen getroffen und die perfekten Leute kontaktiert, auch wenn wir etwas übertrieben haben. Als es fertig war, hatten wir eine klassische Yamaha YZ250 mit Stahlrahmen, großartiger Federung und einem rauchenden Motor.

Faster USA hat viele Teile eloxiert, damit wir einen Werkslook erhalten.

TEILELIEFERANTEN:

Schraubenschlüssel Kaninchen: www.wrenchrabbit.com

Tom Morgan Racing: www.tommorganracing1.com

FMF-Rennen: www.fmfracing.com

Millennium-Technologie: www.mt-llc.com

Kometische Dichtungen: www.cometic.com

Superprox: www.supersproxusa.com 

Dreharbeiten: www.pivotworks.com

Dunlop-Reifen: www.dunlopmotorcycletires.com

Alle Bälle: www.allballsracing.com

Schnellere USA: www.fasterusa.com

Hinson-Kupplungskomponenten: www.hinsonracing.com

Uni-Filter: www.unifilter.com

Moto Tassinari: www.mototassinari.com

Polisport: www.polisport.com

Renntechnik: www.racetech.com 

Motorradsitz: www.motoseat.com 

Works-Verbindung: www.worksconnection.com

Aufkleber funktioniert: www.decalmx.com

Kraftstoffstern: www.fuel-star.com

Narbenrennen: www.scar-racing.com

Klotz Synthetische Schmierstoffe: www.klotzlube.com

Bewegungsprofi: www.motionpro.com

Renthal: www.renthal.com 

Bolt Motorrad Hardware: www.boltmotorcyclehardware.com

Angewandtes Rennen: www.appliedrace.com

ICW: www.icwbikestands.com

Fasst Co: www.fasstco.com

TM-Designs: www.tmdesignworks.com

Stoßzahn: www.tuskoffroad.com

VP-Kraftstoff: www.vpracingfuels.com

Acerbis: www.acerbisusa.com

Mehr interessante Produkte: