ZUFÄLLIGE RADNESS // 52

ZUFÄLLIGES MOTOCROSS |52| RADHEIT 

Motocross Action hat die am besten dokumentierte Sammlung von Fotos im Sport, da ihre Fotos seither alles im Motocross festhalten MXAs Gründung im Jahr 1973. Diese Fotos wurden im Inneren eingesperrt MXAs palastartige Türme (außer denen, die gestohlen wurden). Es war an der Zeit, in das historische Archiv der Fotos einzudringen, die in unserer 48-jährigen Geschichte aufgenommen wurden. Aus den Millionen Fotos MXA hat in seinem Archiv nur einen Bruchteil davon von der Öffentlichkeit gesehen. Pro Ausgabe von wurden nur wenige hundert Fotos benötigt MXA, aber unsere Jungs haben jeden Monat Tausende von Fotos geschossen, die einfach gespeichert wurden, um nie gesehen zu werden. Wir dachten schließlich, wir sollten diese ungesehenen Fotos der Vergangenheit und Gegenwart teilen. Wir dachten auch, dass andere Fans des Sports eine Plattform brauchen, um auch ihre Rad-Fotos zu teilen. Damit, MXAs Zufällige Radness geboren wurde.


Ricky Carmichael mit Mechaniker Chad Watts beim Anaheim Supercross 2002 auf seinem Werks-Honda CR250. Ricky belegte beim ersten Lauf in Anaheim den letzten Platz. 

Jeromy Buehl im Peak Honda Pro Circuit Team im Jahr 1991.

Jeremy McGrathJeremy McGraths meisterhafter CR250. 

Grant Langston beim Aufwärmen vor einem Rennen. 

Zach OsborneZach Osborne im UFO-Ausrüstungsrennen Supercross im Jahr 2012. 

Donnie Hansen fährt 250 bei einem Supercross-Rennen mit seiner Werks-RC250 mit Jeff Ward auf seinem KX1982 im Schlepptau. 

Mike Brown fährt den Anaheim Supercross 2002 auf einem Pro Circuit Kawasaki KX250. Mike wurde beim Saisonauftakt 15.

Larry Brooks fährt mit seinem 1996er Chaparrel YZ125 einen National.

MXA testet die 1994er Kawasaki KX250. 

Darryn Durham 2018 Red Bull Straight RhythmDarryn Durham fährt den Red Bull Straight Rhythm 2018 auf der Alta.

Mitch Payton Ken Roczen CR250Mitch Payton jettet Ken Roczens CR250, die er bei Straight Rythym gefahren ist. 

 Wir wünschten, Ducati würde immer noch Dirtbikes machen.

 

Kevin Windham wirft während des Trainings für den Anaheim Supercross 2002 auf seinem Werks-Suzuki RM250 eine große Peitsche.

Ryan Mills 2005Ryan Mills im Jahr 2005 auf einer Werks-KTM 250SXF. 

Guy Cooper im Jahr 1991. 

Die Buell, die nie gemacht wurde. 

Jim Holley (24) und Rick Johnson (5) im Supercross von 1985 durchliefen eine Reihe von Supercross-Whoops.

Sie kennen Steve Howey vielleicht mehr für seine Rolle in der TV-Serie „Shameless“ als für seine Hauptrolle im Film Supercross. 

Jeremy McGrath 2002 beim Anaheim Supercross auf seiner von Bud Light gesponserten Yamaha YZ250. 

Jeder hat diesen Freund. 

Ryan Villopoto und Chad Reed. 

Jeff Emig 1996 auf seiner Fabrik Kawasaki KX250.

Werks-Honda MXGP-Rennfahrer David Thorpe. 

Ernesto Fonseca 2002 Anaheim Supercross Werk Honda CR250.

 

Mehr interessante Produkte: